Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Da der Ballfangzaun auf dem Trainingsplatz der Spvgg Loiching schon in die Jahre gekommen ist, muss dieser dringend erneuert werden.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Loiching, Jugendarbeit, Torschuss, Ballfangzaun, Trainingsplatz
Finanzierungs­zeitraum: 06.06.2019 13:39 Uhr - 05.09.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer/Herbst 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Spvgg Loiching hat 2 Herrenmannschaften und von A- bis F- Jugend über 10 Jugendmannschaften im Spielbetrieb angemeldet. Training findet bei den meisten Mannschaften 2 Mal pro Woche statt. Der Trainingsplatz ist somit gut ausgelastet. Beim Torschusstraining wäre es zwar wünschenswert, dass der Ball ins Tor geht. Wenn man jedoch nicht trifft, bzw. der Torwart den Torschuss mit einer Glanzparade abwehrt, geht der Ball auch manchmal hinter das Tor oder am Tor vorbei. Um nicht immer allzuweit laufen zu müssen und insbesondere auch das angrenzende Feld zu schützen (für Landwirte ist es ärgerlich, wenn das Feld betreten wird oder bei der Ernte nicht mehr gefundene Bälle zum Vorschein kommen), wird ein neuer Ballfangzaun als Abgrenzung benötigt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, die gesamte Sportanlage in gutem Zustand zu erhalten.
Dies kommt sowohl den Herrenmannschaften als auch den Jugendmannschaften zugute.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sportvereine sind die Vereine, die sehr viel Jugendarbeit ehrenamtlich leisten, wobei auch Erwachsene von dem Projekt profitieren. Das Ehrenamt sollte mehr gefördert werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Ballfangzaun wird noch dieses Jahr erneuert. Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird das Geld in den Unterhalt der Sportplätze investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Vorstandschaft der Spvgg Loiching